Sonntag, 14. Oktober 2007

Chinese House

In Shanghai herrscht momentan eine extreme Aufbruchstimmung.... Olympiade 2008, Weltausstellung 2010 +++++ viele Highlights mehr wie F1, Tennis..... es wird an jedem Ecken gebaut. Der Platz ist auch hier in der Stadt beschränkt, deshalb werden ganze Wohnquartiere der ärmeren Bevölkerung abgerissen und es entstehen grosse, moderne Wolkenkratzer mit integrierte Einkaufszentren, Hotels usw. Wo diese armen Leute wieder ein Dach über den Kopf finden??? solche Themen dürfen nicht angesprochen werden.... es würde auch niemand die "wirkliche" Wahrheit" über dieses Schicksal erzählen.


Die Bambus Gerüste sehen nicht allzu Vertrauens erweckend aus ;-) Ich liess mir aber sagen, dass diese viel besser sind als unsere Gerüste. Möchte aber den Test nicht selber durchführen... ;-)




Auch in Shanghai gab es ein Touristen Viertel. Hier stehen so nach gebaute traditionelle Chinesischen Häuser, diese sehen dann eigentlich so aus, wie ich mir die Häuser in China vorgestellt habe...... ein bisschen kitschig, aber gleichwohl irgendwie speziell und hübsch...



voll auf Touristen, vor allem auch auf Chinesische Touristen aus..... viele Tee Läden, Souvenir Shops..... nur eines fehlte, ich fand nirgends Postkarten....


Die Chinesen sind absolut nicht gläubisch, dies war einer einzigen Buddha Statuen die ich zu Gesicht bekam....


Nicht mal in den USA fand ich solche riesen grosse Einkaufstempeln..... dort gibt es wirklich fasst alles an Markenartikel wie Gucci, Versage, Adidas, Rolex....... Diesel..... sind zwar orginal Verkaufsläden der jeweiligen Marken, die Preise bewegen sich aber ca. + ca. 10 -20 % teurer als bei uns........ und ohne Garantie, dass es sich um wirklich echte Wahre handelt.... Chinesen haben wenn es um Geld verdienen geht keine Hemmschwellen.....


Dieses Einkaufszentrum war gerade bei meinen Hotel... habe nicht schlecht gestaunt, als Sie da grosse Bata Schuh laden oder eine Boutique mit den Manor billig Kleidermarke Yes or No zu teuren Preisen hatten..... und wurden vermarktet mit orginal Swiss Qualität... bei uns mache ich immer einen grossen Bogen um diese Läden....

"Swiss" kannte jeder Strassenhändler auf der Strasse, das wirklich jedem Chinese einmal eine richtige Swiss Made Uhr besitzen möchte und nicht nur eine Kopie ;-)


oben im Einkaufszentrum gab es eine Eisbahn und dies bei über 30 ° Aussentemperatur... war sehr amüsant den Profis beim Schlittschuh laufen "schlöfeln" zuzusehen ;-)




Dies war absolut der eindrückliches Bau in Shanghai.... ist 492 Meter hoch und schon bald bezugs bereit...

PS
beachte die Bauweise, Krans sind ganz oben an der Brüstung angemacht. Die unteren 200 Meter waren bereits fertig und bin mir fast sicher, dass diese bereits möbliert werden.

1 Kommentar:

intelligence hat gesagt…

A friend told me this place I have been looking for, I come, it turned out, I have not disappointed, good Blog!
runescape money